Montag, 10. November 2014

Kapitel 43

Kapitel 43


Ich nehme mein Handy und rufe Basti an, doch der geht nicht dran.
Dann rufe ich Margit an die sofort kommt. 
Ich kann mich vor schmerz kaum bewegen.
Paar Minuten später kommen Margit und Thomas rein gerannt.
Thomas nimmt mich hoch und trägt mich runter zum Auto, 
während Margit mir meine Tasche schnell packt.
Dann kommt sie zu uns ins Auto und versucht Basti zu erreichen. 
Ich schreie immer lauter vor schmerzen und Thomas fährt schnell ins Krankenhaus.
Als wir ankommen trägt er mich rein und ich werde an sämtliche Geräte geschlossen.
Nach knapp einer halben stunde qual, werde ich fertig gemacht.
Margit und Thomas versuchen die ganze zeit Basti zu erreichen, aber kriegen ihn nicht dran.
Auch wenn Basti noch nicht da ist, werde ich in den Kreissaal gebracht. 
Der Arzt kam rein und mit dem Arzt kam mein Dad noch rein.
Als ich ihn sehe musste ich noch mehr weinen. 
Er nimmt meine Hand und sagt
"Alles wird gut meine Maus. Ich bin da"
Ich konnte ihn nicht antworten aber drücke seine Hand.
Der Arzt sagt bei der nächsten Wehe soll ich pressen und das tuhe ich auch.
Nach einer Gefühlten stunde was aber 20 Minuten sind, kommt Basti rein gestürmt.
"Es tut mir so leid Schatz"
"Halt deine Klappe" , schreie ich, weil ich schmerzen habe.
Ich liege noch 2 stunden im Kreissaal und dann ist unser Baby da.
A:"Herzlichen Glückwünsch es ist ein Mädchen",teilt uns der Arzt mit und legt mir die Kleine auf mein Bauch. Ich halte sie fest und strahle. Mein kleines Mädchen.
Ich gucke zu Basti und sehe, das ihm die tränen laufen und wische sie weg.
"Unser Mädchen schatz"
Ich nicke und Basti schneidet die Nabelschnur durch.
Dann nimmt die Hebamme mir meine Tochter weg und geht mit Basti die kleine wiegen und so....
Inderzeit werde ich fertig gemacht und auf mein Krankenhausbett gelegt.
Basti kommt mit der kleinen auf dem Arm wieder und gibt sie mir.
Dann werden wir ins Zimmer geschoben und die Ärztin fragte uns wie die Kleine heißen soll...




Soo jetzt seit auch ihr gefragt. 
Wie soll die kleine heißen??
Ich will euch da ein bisschen mit entscheiden lassen. Ihr wundert euch bestimmt, das es sowieso ein Mädchen ist oder?? Ich dachte mir aber, das es ein bisschen anders sein soll wie bei den anderen Geschichten. Und da es sonst eigentlich immer Jungs sind, dachte ich mir, das es hier dann mal ein Mädchen wird.
Ich hoffe es hat euch gefallen und bin gespannt, welche Namensvorschläge ihr so habt.
Ich lasse mich überraschen=)
Ab 3 Kommi´s gehts weiter. Würde mich auch über mehr freuen;)
Jessica<3

Kommentare: